Wann ist die Spiegel Methode relevant für Dich?

Ganz allgemein können Spiegel-Techniken für Dich hilfreich sein, wenn:

  • Du Dich in immer wiederkehrenden Situationen findest, die Dich Stress, Wut, Angst, Neid oder andere negative Gefühle erleben lassen
  • Du mit anderen Personen “Probleme” hast
  • Du körperliche Symptome oder Krankheitsbilder neben der ärztlichen Behandlung nach ihrer dahinter liegenden Botschaft betrachten möchtest – auch Figurprobleme

Immer, wenn Dich etwas trifft, BE-trifft es Dich!

Wenn Du die Bereitschaft mitbringst, Dir Deine “Problem-Felder” aus einem anderen Blickwinkel anzuschauen, dann ist die Spiegel-Technik ein sehr hilfreiches Werkzeug, mit dem ich Dich prozesshaft begleiten kann.

All diese negativen Botschaften, Personen oder Situationen zeigen Dir ein Spiegelbild. Du wirst darauf aufmerksam gemacht, dass es noch etwas gibt, was in Dein individuelles Gleichgewicht gebracht werden muss. Nutze diese Spiegel als Chance für Dich!

Mit der Spiegel Methode und geführten Fragen finde ich gemeinsam mit Dir die dahinter liegende Botschaft.
Wir finden das, was Dich begrenzt und vor allem welcher dahinter liegende Glaubenssatz bis dahin für diese Begrenzung Deines Potentials gesorgt hat und warum.
Dieses Aufdecken und Erkennen lässt Dich wieder frei entscheiden und Dein Potential erweitern und ausleben.
Du änderst Dich und dadurch ändert sich Deine Umwelt. Die negativen Spiegelbilder “verschwinden”, wiederkehrende Muster “lösen sich auf”. Du kannst die Leichtigkeit, Freude und Erweiterung Deines Lebens ein Stück weit mehr leben.

Vorteile eines Coaching-Gesprächs
Wie ist das genau mit immer wiederkehrenden Situationen?