Gedanken

So wenig Verletzung wie möglich

19. November 2017|

…inspiriert von einem Buch einem Buch “”Mindfully Green” von Stephanie Kaza

Dieses Buch entdeckte ich vor einigen Wochen im Buchregal in einer Ferienwohnung.
Es hat mich sofort angesprochen und endlich habe ich es mir für zuhause bestellt.

Die Ausrichtung, dass der Anker oder der Kompass für meine täglichen Entscheidungen, der sein kann, so wenig wie möglich Leid

Streitkultur – wie aus Spannungen neue Lösungen werden

21. Oktober 2017|

FRIEDE, FREUDE, SONNENSCHEIN…

Wenn alles so einfach in der Beziehung läuft, dann kann man sich kaum vorstellen, dass auch mal richtig heftig werden kann.
Es ist leicht dem anderen einen kleinen Fehler zu verzeihen, es ist leicht sich gegenseitig zu sagen “Ich liebe Dich”, wenn alles okay ist, alles irgendwie funktioniert.

Wir ahnen alle, dass dies vielleicht

  • Monogame Polyamorie
    Permalink Monogame PolyamorieGallery

    Monogam, Polyamor und alles, was dazwischen liegt – welche der Beziehungskisten ist denn nun die richtige?

Monogam, Polyamor und alles, was dazwischen liegt – welche der Beziehungskisten ist denn nun die richtige?

31. August 2017|

Ich verfolge so manchen spirituellen Lehrer und natürlich wird auch das Thema (spirituelle) Beziehung nicht ausgelassen. So las ich letztens erst wieder einen Artikel von einem spirituellen Lehrer (Matt Kahn), den ich sonst sehr schätze.
Seine Aussage zum Thema Beziehung mal kurz und knapp gefasst: Nur monogame Beziehungen sind der heilige Gral, auch um in

Über Erwartungen – wann erzeugen sie Leid?

19. Juni 2017|

Es ist schon so eine Sache mit Beziehungen.
Erwartungen, Gefühle, Herhausforderungen…

Zunächst liest man in vielen Kreisen, dass man sich von Erwartungen lösen sollte.
Hm, ganz der Meinung bin ich nicht..aber das WIE ist entscheidend.

Kann ich mich davon befreien, dass ich mir zum Beispiel wünsche, dass ich meinem Partner etwas bedeute?
Ich denke, das ist eine

Lass es doch einfach mal sein und SEI!

21. April 2017|

Prozesse, Weiterentwicklung, immer tiefer und tiefer, und auf einmal verlierst Du vor lauter Prozessen das Leben, Dein Leben.

Kennst Du das?
Irgendwie ist alles ein Lernprozess, überhaupt ein Prozess und die Suche nach dem noch echteren Ich wird immer mehr zum Denken, zum Durchdenken und dabei vergisst Du zu leben?

Gerade in Partnerschaften befinden wir uns ach

  • Sterntaler Dankbarkeit Augsburg
    Permalink Sterntaler Dankbarkeit AugsburgGallery

    Vom ins Leben springen, tiefster Dankbarkeit und dem Sterntalermädchen

Vom ins Leben springen, tiefster Dankbarkeit und dem Sterntalermädchen

9. März 2017|

Wenn das Leben an Deine Tür klopft – mach auf!

Dieser Blogbeitrag wird weniger ein klares To-Do haben, weil ich Dir hier und heute keine konkrete Methode zur Bewusstseinserweiterung oder Tarot-Karte vorstellen werde.
Nein, es ist viel eher ein kleines Manifest (oder ist das Wort zu hoch gegriffen?) für das Leben und wie voller Wunder und

Die Kaiserin regiert das Jahr 2017

20. Januar 2017|

Der Jahreswechsel stand an und natürlich wartete ich schon auf den Wechsel zur Kaiserin.

Hier eine Zusammenfassung mit ein paar Impulsen aus Tarot- und Numerologie-Sicht auf das Jahr 2017.

Schlagworte, Impulse für 2017:
Vom Ego zur Kooperation
Für was möchtest Du eine Art Mutterschaft übernehmen?
Wo liebst Du zu Tode?
Was bedeutet es für Dich gebraucht werden zu wollen?
Welche

  • Entspannte Selbstverständlichkeit
    Permalink Entspannte SelbstverständlichkeitGallery

    Entspannte Selbstverständlichkeit – schon für Dich entdeckt?

Entspannte Selbstverständlichkeit – schon für Dich entdeckt?

15. Juni 2016|

Entspannte Selbstverständlichkeit – was für ein cooles Wortpaar!
Letztens war ich endlich mal wieder selbst Teilnehmerin auf einem Seminar und unsere Leiterin hat u.a. in dieser Zeit diesen Begriff mit uns geprägt: Entspannte Selbstverständlichkeit

Die Kehrseite der Selbstverständlichkeit
Bevor ich auf die positive Seite komme, ein kurzer Schwank zur eher negativ besetzen Selbstverständlichkeit.
Wann kommt sie Dir in

In 7 Schritten Deinem Markenerfolg näher kommen!

24. März 2016|

Heute geht es um Deine Marke, um Dein Unternehmen, Dein Geschäft, Deinen Erfolg!

Als Einzelunternehmer/in (und das Gendern mache ich hier einmal, wenn ich es weiterhin männlich verwende, sind wir Powerfrauen natürlich genauso gemeint) wissen wir alle, dass wir uns immer wieder Gedanken um unseren Markenkern machen müssen.

Aber wusstest Du, dass das, was Du über

Beam me up – Ritter der Schwerter und seine Qualitäten

20. Mai 2015|

Dieses Mal möchte ich Dir die Ritter der Schwerter Qualitäten über ein Musikbeispiel näher bringen.
Depeche Mode “Never let me down again” – und wenn ich sonst meist ein Freund vom Original bin, gibt es einen ganz speziellen Remix dieses Songs, der durch seine akustischen Einspielungen die Atmosphäre noch besser rüber bringt als das Original.

Welche