Die Chakren sind unsere Energiezentren, die sowohl den körperlichen Aspekt in uns ansprechen als auch den energetischen Bereich unseres Daseins.

Unsere Chakren sind die Brücke zwischen diesen “beiden Welten”.

Als Expansion Methode Practitioner sind mir die Chakren sehr vertraut, denn sie dienen hier als wichtige Landkarte.

Mit Hilfe der Chakren-Analyse kann man sehen, welcher Chakren-Typ man hauptsächlich ist, welches gerade oder schon seit längerer Zeit blockiert/nicht im Fluss ist und welche Themen gerade anstehen.

Was hat das mit Tarot zu tun?

Sehr viel!

Die Tarot-Karten haben eine unglaubliche Wirkung auch auf unsere Chakren und ebenso geben die Karten Auskünfte über den energetischen Zustand unserer Chakren.
Viele Karten im Tarot stehen auch für ein ganz bestimmtes Chakra.

In dieser speziellen Form meiner Arbeit, biete ich Lösungen für alle, die

  • gerne an ihrem Chakren-System arbeiten wollen
  • traumatische Abspeicherungen in den jeweiligen Chakren auflösen wollen
  • sich weiter dem Fluss harmonisierter Chakren hingeben wollen

Lösungen sind hier:

  • eine Einzelsitzung mit einer Kartenlegungen zu den Chakren
  • gemeinsames meditieren mit speziell ausgewählten Karten aus dem Tarot-Kartendeck
  • meine eigene Weiterentwicklung aus der Expansion Methode heraus die “Tarot-Expansion”

Tarot und Chakren sind geniale Kombination, um der Weisheit des persönlichen, eigenen Chakrensystems näher zu kommen!

In Tarot-Einzelsitzungen zu den Chakren biete ich diese Arbeit in Augsburg und Wien und via Skype an.