Im Widder startet aus astrologischer Sicht das neue Jahr! Aufbruch! Frühling!

Doch wie geht es Dir mit all dem Aufbruch, oder eher Umbruch?

Der Druck steigt wie einem Hochdruck-Kessel. Wie kann eine Widderkraft nun seinen Ausdruck in Deinem Leben finden?

Je mehr Du im außen spürst, da stimmt doch etwas nicht, kannst Du Dich ebenso fragen: Was stimmt in mir?

Was ist jetzt stimmig für mich.

Dieser Artikel ist heute weniger in der Haltung von: „Die 5 besten Tipps für xyz…“. Sondern ich möchte Dich abholen. Ich möchte Dich einladen, Dein „Was ist für mich stimmig“ zu entdecken.

Wohin führt Dich Dein Impuls von dem, was für Dich stimmig ist?

Dies ist nicht nur jetzt eine Aufgabe, im Grunde genommen ist es eine lebenslange Aufgabe und diese Aufgabelst nicht nur mühselig, so ist auch spannend, aufregend, lebensbejahend!

Voller Energie – oder total müde?

Beides kann Dich die kommenden Wochen begleiten. Die Balance zwischen Aufbruch und Regeneration ist heute deutlich gefragt. Vielleicht beobachtest Du gerade in Dir ein hohes Schlafbedürfnis – sei es weil:

  • Dein Körper Kraft braucht
  • Du so ein erhöhtes Stresslevel verarbeiten kannst
  • Du jetzt gerade durch Deine Träume Botschaften erhältst

Ich kann Dir nur schreiben, dass diese Phasen der Regeneration deutlich gefordert sind – parallel zur Stimmung des Aufbruchs. Ein Aufbruch ist nicht ein von weg, sondern ein hinzu. Was ist Dein hinzu?

 

Aufräumen – innen wie außen!

Im kollektiv ist es ganz natürlich, dass mit dem Aufbruch auch ein Aufräumen statt findet. Das Aufräumen im ganz klassischen Sinne, des Frühjahrsputzes. Aber was habe ich auch verdrängt? Und was will jetzt endlich aufgeräumt werden?
Nutze diese Zeit, Dich diesen Themen zu stellen – und schau, was sich zeigen mag, auch in der Hülle und Fülle der Emotionen, die das hervorrufen kann.

 

Aufräumen auch innerlich – für Deinen Körper
Der Impuls, der mir persönlich kam, war, dass ich mit einer Kur für die Leber begonnen habe. Ich hatte es nicht vor, sondern ich wachte einfach auch und ich „wusste“, das mache ich jetzt.
Was ruft Dir Dein Körper gerade zu: Fasten? Saftkur? Ein neues Körperritual? Zucker weg lassen? Oder, oder oder…

Was ist Dein inneres Aufräumen für den Körper, aber auch für den Geist?
Denn der Geist kann gerade hin und her geworfen werden:
Was ist hier noch richtig im Mainstream?
Was wird mir denn da versucht, in meinem Geist zu bringen?
Wem nutzt es, wenn ich mich davon einfangen lasse?
Wo ist Dein inneres Stopp zu einem Müll, den Du nicht in Deinem Geist haben möchtest?

 

Du siehst, es sind mehr Fragen als Antworten. Denn mein Job ist es nicht, Dir vorgefertigte Antworten zu liefern, sondern Dir hier oder durch persönliche Begleitung den Raum für Fragen zu halten, in dem Deine Antworten entstehen können. 

Ich möchte Dir Mut machen, dass Deine Antworten JETZT wichtig sind!
Ich möchte Dir Mut machen, auf Deine Antworten zu warten.

Warum warten?
Es kann sein, dass Dir bei vielen, vielen Fragen, nicht sofort die innere Ruhe für wahrhaftige Antworten gegeben ist. Manchmal scheint es zu viel. Gerade hier, ist trotz des Widders ein guter Rat, das Tempo, das Müssen heraus zu nehmen, denn in der Folge können Deine Hin-zu-Antworten kommen.

Aus der Balance der Ruhe heraus, kann der Widder wiederum helfen, Deinen inneren Optimismus für Deine nächsten Schritte zu nutzen. Dieses Ja, ich will, ja, ich will das so und ja, deshalb mache ich das jetzt so. Ich mache einfach den nächsten Schritt – dieses wunderbare Zeitqualität wünsche ich Dir!

Aus diesem inneren Ja, ich will, folge Deiner inneren Energie, die Dir auch die Widder-Zeitqualität zur Verfügung stellen kann!

Wenn Du auf Widerstand in Dir stößt – so banal es klingen mag: Atme!

Einen Schritt zurück…

Vielleicht reicht schon das Atmen. Oder Du schreibst Dir Deine Widerstandsgedanken auf. Gehe in Meditation mit diesen.

Du kannst Deine Widerstände aufstellen lassen, Du kannst in Deinem Ja, ich will, Dir jetzt auch Unterstützung holen, so dass Dein Tatendrang voll und ganz zu Dir passt, Dir weiterhin Energie gibt und sie Dir nicht raubt.

 

Folge Deinen Fragen und Deine Antworten werden kommen…

Alles Liebe,

Natascha

Natascha Pfeiffer

Über Natascha Pfeiffer

Natascha Pfeiffer, Expansion Method Practitioner und Groupleader, Co-Founder der Agentur PRand communication in Augsburg. Einzel- und Gruppenarbeit in Augsburg und via Skype.